Gründerwettbewerbe

Deutschlandweit sind zahlreiche Gründerwettbewerbe ausgeschrieben, die innovative Geschäftskonzepte und Ideen auszeichnen. Bei vielen Wettbewerben können Gründer aus allen Bereichen gefördert werden. Andere Wettbewerbe sind dagegen branchenspezifisch festgelegt und richten sich explizit an Gründer aus bestimmten Bereichen, wie z. B. Maschinenbau, Elektronik oder IT.

Die Teilnahme an einem Gründerwettbewerb ist mit einem erheblichen Aufwand verbunden, den Sie nicht unterschätzen sollten. Die Vergabe finanzieller Mittel ist seitens der Veranstalter an hohe Ansprüche bezüglich der Art und Qualität des eingereichten Konzepts geknüpft. Nicht immer müssen Sie bei der Bewerbung bereits einen vollständigen Businessplan einreichen. Trotzdem lohnt es sich, viel Zeit in die inhaltliche und formelle Ausarbeitung Ihres Konzepts zu investieren. Immerhin winken nicht nur attraktive Preisgelder – bei fast allen Wettbewerben sind auch namhafte Unternehmen und potenzielle Geldgeber vertreten.

GründerGeist 2011

Die Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Hamburg prämieren das innovativste und aussichtsreichste Geschäftskonzept aus der Metropolregion Hamburg. Bis zum 19. September 2011 können Businesspläne eingereicht werden, dem Gewinner winkt ein Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro.

Weiterlesen …

GründerChampions 2011

Im Rahmen der "Deutschen Gründer- und Unternehmertage" ("deGUT") verleiht die KfW am 20. Oktober den Unternehmenspreis „GründerChampions 2011“. Aus jedem Bundesland wird das Start-up mit der innovativsten bzw. nachhaltigsten Geschäftsidee gesucht, das anschließend die Chance hat, als Bundessieger ausgezeichnet zu werden. Bewerbungsschluss ist der 01.08.2011.

Weiterlesen …

Gründerwettbewerb - IKT Innovativ

Sie wollen ein Unternehmen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik gründen? Dann bewerben Sie sich beim Gründerwettbewerb - IKT Innovativ. Gewinnen Sie mit einer Ideenskizze für Ihr Gründungsvorhaben ein Preisgeld bis zu 30.000 EUR und ein umfangreiches Coaching durch ein bundesweites Netzwerk von Experten.

Weiterlesen …

IDEE-Förderpreis

Zum 10. Mal vergibt das Hamburger Kaffee-Unternehmen Darboven den mit 75.000 Euro dotierten "IDEE-Förderpreis". Er richtet sich an Frauen, die ihre innovativen und zukunftsorientierten Geschäftsideen mit Tatkraft und Ausdauer verwirklichen wollen, um sich dauerhaft eine Existenz als Unternehmerin aufzubauen. Bewerbungsschluss ist der 31.07.2011.

Weiterlesen …

start2grow

Der Gründungswettbewerb start2grow 2011 ist ein deutschlandweiter, alle Branchen umfassender Gründungswettbewerb mit technologischen Schwerpunkten in den Bereichen Informationstechnologien und Neue Technologien (z. B. Mikro-/Nanotechnologie, Biotechnologie, Produktionstechnologie, Neue Materialien, Effizienztechnologie). Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 11.07.2011.

Weiterlesen …