Fördermittel

Mit einer guten Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung haben Sie die erste Hürde auf dem Weg zur Unternehmensgründung genommen. Um Ihre Idee zu verwirklichen, benötigen Sie in aller Regel etwas Startkapital und das notwendige unternehmerische Know-how. Damit Erfolg versprechende Konzepte nicht scheitern, existieren zahlreiche Formen der Förderung für Existenzgründer und junge Unternehmen.

Nicht immer erfolgt die Förderung allerdings in Form von Zuschüssen. Der Gesetzgeber ist bei der Ausgestaltung seiner Förderrichtlinien darauf bedacht, durch seine finanzielle Unterstützung bestimmte politische Ziele zu fördern – ohne dabei Mitnahmeeffekte zu ermöglichen. Daher ist die Förderung vor allem auf Beratungsleistungen gerichtet sowie auf Maßnahmen, die sich nachhaltig positiv auf Beschäftigung und Innovationskraft auswirken.

Darüber hinaus existieren diverse Programme der Finanzierungsförderung. Da Banken und Sparkassen immer noch zurückhaltend reagieren, wenn es um die Finanzierung von Gründungsvorhaben geht, bieten die Förderbanken mit ihren zinsgünstigen Krediten und Bürgschaftsprogrammen reizvolle Alternativen für Gründer, die aufgrund ihrer begrenzten Besicherungsmöglichkeiten nur schwer an Darlehen kommen.